Aktuelle Informationen

09 Aug 2019

Im Zweifel bei der Gemeindeverwaltung nachfragen!

Aktuell wenden sich verunsicherte Gewerbetreibende unserer Gemeinde an uns, weil sie Angebote von Firmen erhalten, die ihnen eine Anzeige für die Bürgerinformationsbroschüre der Gemeinde Nuthe-Urstromtal verkaufen wollen.

Wir raten dringend davon ab, auf derlei Angebote einzugehen bzw. in aller Ruhe das Kleingedruckte zu lesen. Dort versteckt sich nämlich oftmals eine Abofalle, aus der man so schnell nicht wieder herauskommt. Im Zweifelsfall können die Betroffenen gern bei der Gemeinde nachfragen, ob es sich tatsächlich um eine von uns initiierte Aktion handelt.

Erst im Herbst dieses Jahres ist eine Neuauflage der Informationsbroschüre geplant. Im Zuge der Anzeigenwerbung werden die Gewerbebetriebe durch eine von uns beauftragte Firma kontaktiert, die sich mit einem Empfehlungsschreiben unserer Gemeinde legitimieren kann. Sollten dennoch Zweifel bestehen, kann ein kurzer Anruf in der Gemeindeverwaltung schnell für Klarheit sorgen.

Nachfolgend können Sie sich ein Beispiel für solch einen Anzeigenschwindel ansehen, dem unsere Gewerbetreibenden derzeit ausgesetzt sind.

 

 

Downloads

Bürgerinfo_Anzeige_Warnung (656.61 KB)
Download
geändert: 16.09.2019

Veranstaltungen

Please publish modules in offcanvas position.