Aktuelle Informationen

30 Sep 2021

Abschnittsweise Vollsperrung der K 7220

Ab dem 04.10.2021 werden sowohl die Ortsdurchfahrt als auch die Zufahrt zum Kirchplatz komplett erneuert, einschließlich der Herstellung eines Regenentwässerungskanals. Die Bauarbeiten erfolgen abschnittsweise unter Vollsperrung und sollen im Oktober 2022 beendet werden. Die Baumaßnahme erfolgt in Kooperation zwischen dem Landkreis Teltow-Fläming und der Gemeinde Nuthe-Urstromtal.

Die erste Bauphase betrifft den Bereich Ortseingang Ruhlsdorf von Luckenwalde kommend bis zur Einmündung „Am Wiesengrund“ einschließlich Knotenpunkt „Frankenfelder Straße/Alte Potsdamer Str./Trebbiner Chaussee“. Die Firma STRABAG AG hat den Zuschlag für das Bauvorhaben erhalten.

Der Linienbus fährt entlang des Kirchplatzes und der Straße "Am Wiesengrund" in Richtung Woltersdorf und dann über die ehemalige K 7221 zurück zur K 7220. In der Straße "Kirchplatz" werden Bedarfshaltestellen eingerichtet. Die bestehende Haltestelle im Dreieck Kirchplatz wird nicht genutzt (Information der Verkehrsgesellschaft Teltow-Fläming mbH).

Durch die Arbeiten kann es naturgemäß zu zeitweiligen Einschränkungen der Erreichbarkeit der Grundstücke und auch zu Lärmbelästigungen kommen, wofür wir bereits im Vorfeld um Verständnis bitten. Die bauausführenden Firmen sind bemüht, diese Einschränkungen auf ein Minimum zu beschränken.

 

Downloads

Bau OD Ruhlsdorf_Verkehrzeichenplan 1. BA (2.55 MB)
Download
geändert: 12.10.2021

Veranstaltungen

Please publish modules in offcanvas position.