Aktuelle Informationen

29 Aug 2022

Beschluss der Gemeindevertretung wird umgesetzt

Angesichts drastisch steigender Energiekosten ist auch die Gemeinde Nuthe-Urstromtal angehalten, jegliches Einsparpotential auszuschöpfen. So beschloss die Gemeindevertretung in ihrer Sitzung am 28. Juni dieses Jahres die Senkung des Stromverbrauchs der kommunalen Beleuchtungseinrichtungen.

 

Aus diesem Grund wurden die Betriebszeiten der Straßenbeleuchtungsanlagen durch späteres Einschalten und früheres Ausschalten eingeschränkt. Punktuell werden diese noch weiter reduziert beziehungsweise wird in Teilbereichen die Beleuchtung ganz ausgeschaltet. Zudem wird auf die nächtliche Beleuchtung der Kirchengebäude verzichtet.

 

Bei allen Maßnahmen wird die Verkehrssicherungspflicht der Gemeinde gewahrt.

 

 

 

geändert: 26.09.2022

Veranstaltungen

Please publish modules in offcanvas position.